Home Events Garrotín mit Bata de Cola
La Antonia

Lehrer*in

La Antonia
E-Mail
la.antonia.berlin@gmail.com

La Antonia

Grosser Saal

Ort

Grosser Saal
FlamencoStudio Amparo de Triana

Datum

16 Mai 2024

Uhrzeit

19h45 - 21h15

Garrotín mit Bata de Cola

donnerstags 19:45- 21:15

Fortgeschrittene mit La Antonia 

Dauer: 90 Minuten

Training und Chorographie

Technik mit der Schleppe, der Bata de Cola

Garrotín mit Cordobés und Bata (Hut und Schleppe)

Garrotín Flamenco ist ein Stil, der Anfang des 20. Jahrhunderts entstanden ist. Er ist fröhlich, kokett, mit einem typischen Refrain.

Der Cante ist metrisch und ohne ausladene Melismen.

Seine Ursprünge liegen der asturianischen Folklore, der garrotiada asturana.

Es wird einerseits vermutet, dass die gitanos in Lérida und Tarragona zur Aflamenquisierung beigetragen haben, andere gehen davon aus, dass andalusische Gastarbeiter die Weisen mit in ihre Heimat genommen haben.

Einige Namen sollten bei diesem Stil nicht fehlen:

Amalia Molina, Niña de los Peines und Carmen Amaya für die Weiterentwicklung des Cante, Faico für den Tanz und Ramon Montoya für die Gitarre. Faico und Ramon Montoya waren beide auch maßgeblich an der Entwicklung der Farruca beteiligt.

Nach wie vor wiederholen wir unsere wunderschöne Caña!

 

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

#iguru_soc_icon_wrap_664534836752a a{ background: transparent; }#iguru_soc_icon_wrap_664534836752a a:hover{ background: transparent; border-color: #00bda6; }#iguru_soc_icon_wrap_664534836752a a{ color: #acacae; }#iguru_soc_icon_wrap_664534836752a a:hover{ color: #ffffff; }@media only screen and (max-width: 480px){ #iguru_spacer_664534836857b .spacing_size{ display: none; } #iguru_spacer_664534836857b .spacing_size-mobile{ display: block; } }