Sevillanas forever ab Ende November!

Aufgrund der vielen Nachfragen gibt es einen neuen Anfänger*innenkurs mit La Antonia

mittwochs 18:00 – 19:30

Start: Mittwoch, der 29.11.23

Die erste Stunde ist eine kostenlose Probestunde!

Wir starten direkt mit den Sevillanas – langsam und präzise Schritt für Schritt!

Vorher gibt es ein Training für Anfänger*innen: Füße, Armexercise und Koordination, Rhythmusschulung

Weitere Infos: info@amparo.de

Anfänger*innenkurs neu ab September!

Ein neuer Kurs für totale Anfänger*innen!

mit Vanessa Bethke

mittwochs 19:45 – 21:15

ab dem 06.09.23

kostenlose Probestunde!

mehr Infos: info@amparo.de

Neu! Ballett für Kinder ab 6 – ab August

Sabrina Salvá, geboren in Sizilien, hat ihre Ballettausbildung an der staatlichen Ballettschule in Berlin absolviert.

Wir freuen uns, dass sie ab August 23, also nach den Sommerferien, einen Kinderballettkurs für Mädchen und Jungen ab 6 Jahren geben wird.

Montags 16:30 – 17:30

Kosten pro Monat: 35 €/ 31 € Familientarif/Sozialtarif

Der klassische Tanz ist Grundlage für viele Tanzstile und stärkt die Muskulatur, die Beweglichkeit, die Balance und das Verständnis für Musik.

Selbstverständlich achtet Sabrina auf die anatomischen Aspekte eines jeden kindlichen Körpers!

Noch weitere Fragen? Schreiben Sie uns: info@amparo.de oder telefonisch unter 030/ 7845666

Buñuelos de Bacalao

Denkt man bei uns in diesen noch kalten Tagen eher an churros con chocolate, so werden in Spanien bald die für die Semana Santa typischen Gerichte und Tapas gereicht.

So zum Beispiel die kleinen runden Kabeljaukrapfen, die buñuelos de bacalao

400 g entsalzener Kabeljau (in Bröseln), ein Bund frische Petersilie, 2 Knoblauchzehen, 200 g Weizenmehl, 3 große Eier, 150 g Butter, 300 ml Wasser, ein Teelöffel Hefe, natives Olivenöl extra, Salz.

Hier das Rezept auf YouTube:

https://youtu.be/w3w_GX7xl_E

Reconquista

Der Ursprung der Kabeljaukrapfen geht auf das 13. Jahrhundert zurück, als König Ferdinand III. die Stadt Sevilla dem christlichen Kastilien einverleibte und es zu einer Lebensmittelknappheit kam. Dadurch, dass Sevilla ein Flusshafen war, bedienten sich die Belagerten einiger im Hafen gelagerter Kabeljau- und Mehllieferungen, die, nachdem sie richtig gewürzt und frittiert worden waren, die Bevölkerung für einige Zeit ernährten.

Am 22. Dezember 1248 endete übrigens die Belagerung mit dem Einzug von König Ferdinand III. in die Stadt. Am 30. Mai 1252 starb der König in Sevilla, wo er in der königlichen Kapelle der Kathedrale der Stadt beigesetzt wurde. Für diese Theorie gibt es jedoch keine Belege.


Die Kabeljaukrapfen sind übrigens auch eine portugiesische Spezialität!

“Bolinhos de Bacalhau”
Sicher ist, dass das älteste bekannte Rezept von einem portugiesischen Offizier, Carlos Bandeira de Melo, in dem Buch “Arte do Cozinheiro e do Copeiro” stammt, dessen erste Ausgabe 1839 erschien.

Viel Spaß beim Zubereiten! La Antonia



Tanz in den Mai mit Anna Castillo

Am Samstag, den 29.04.23 19:30 Tablao mit Anna Castillo (Tanz), Oscar Soriano (Gitarre) und Juan Cárdenas (Gesang)

21 € /18 € erm. Infos und Vorverkauf unter info@amparo.de

Am Sonntag, den 30.04.23 ein Miniworkshop mit Anna Castillo 13:00 – 15:00

30 € Anmeldung info@amparo.de

Tablao Flamenco – Benefizkonzert 26.02.23

26.02.23 um 16 Uhr

AUSVERKAUFT – AGOTADO

Zuschauen noch per Zoom möglich

Anfragen bitte telefonisch unter 030 7845666

Auf unserer Cafeteriabühne!

  • Gesang: Juan Cárdenas & Javi Castrillón
  • Gitarre: Valle Monje
  • Cajón: Tom Auffarth
  • Kastagnetten und Tanz: Amparo de Triana
  • Tanz: La Antonia

Ein Benefizkonzert für die Erdbebebopfer in der Türkei und in Syrien

Der Erlös kommt Ärzte ohne Grenzen zugute.

“Unsere Mitarbeiter*innen sind dort im Einsatz, wo das Leben von Menschen aufgrund von Krankheiten, Kriegen oder Katastrophen in Gefahr ist. Konfession, Herkunft oder ethnische Zuschreibungsmerkmale spielen für uns keine Rolle. Wir helfen, wenn die Not es erfordert.”

Kartenreservierung und -verkauf unter Kontakt oder im Studio

27 € / 24 €  erm.

#iguru_soc_icon_wrap_669c1afc4406d a{ background: transparent; }#iguru_soc_icon_wrap_669c1afc4406d a:hover{ background: transparent; border-color: #00bda6; }#iguru_soc_icon_wrap_669c1afc4406d a{ color: #acacae; }#iguru_soc_icon_wrap_669c1afc4406d a:hover{ color: #ffffff; }@media only screen and (max-width: 480px){ #iguru_spacer_669c1afc44d21 .spacing_size{ display: none; } #iguru_spacer_669c1afc44d21 .spacing_size-mobile{ display: block; } }