FlamencoIntensiv Garrotín con bata y cordobés

Garrotín mit Schleppe und Hut ab M

Workshop mit La Antonia vom 31.12. 21 – 02.01. 22

Freitag/Samstag: 13:00 – 14:30

Sonntag: 11:30 – 13:00

Kosten: 74€/ 69€ erm.

Aufgrund der großen Nachfrage wiederholen wir unseren Workshop vom Flamencosommer. Kein Problem für Neueinsteigerinnen! Die Choreographie wird von Anfang an unterrichtet.

Die bata de cola, die Schleppe, ist ein wichtiges Requisit im Flamencotanz und

verlangt eine eigene Technik. Die Ursprünge liegen in der Damenmode im 19.

Jahrhundert und in der Brautmode. Die jüngeren Entwicklungen im Flamencotanz

haben gezeigt, dass auch im Herrentanz die „femininen“ Requisiten angekommen sind.

Thema:

Garrotín ist ein fröhlicher, beliebter Stil mit dem typischen Refrain. Seine Ursprünge liegen in der asturianischen Folklore und in den Zigeunervierteln in León und Tarragona, aflamenquisiert wurde der Garrotín jedoch in Andalusien.

Handhabung des Cordobés inklusive!

Bei Interesse bitte melden unter info@amparo.de oder Telefon 030-784 56 66

#iguru_soc_icon_wrap_61acfb5144dc8 a{ background: transparent; }#iguru_soc_icon_wrap_61acfb5144dc8 a:hover{ background: transparent; border-color: #00bda6; }#iguru_soc_icon_wrap_61acfb5144dc8 a{ color: #acacae; }#iguru_soc_icon_wrap_61acfb5144dc8 a:hover{ color: #ffffff; }@media only screen and (max-width: 480px){ #iguru_spacer_61acfb51456fe .spacing_size{ display: none; } #iguru_spacer_61acfb51456fe .spacing_size-mobile{ display: block; } }