Rocío Pez

2011 hat sie ihr Studium der Bildenden Künste an der Universität von Barcelona abgeschlossen. Dieses Studium vermittelte ihr viele Fähigkeiten, um interdisziplinär zu arbeiten. Gleichzeitig setzte sie ihre künstlerische Ausbildung und Arbeitserfahrungen in Spanien, Frankreich, Deutschland und China in zeitgenössischen wie Hip-Hop, Popping, Locking, House fort.

​In den Jahren 2014 und 2015 unterrichtete sie zeitgenössischen Tanz und Hip-Hop im Theatre Institut, Barcelona und studierte gleichzeitig eine professionelle Karriere in Popping, Locking und Hip-Hop. Drei Jahre mit Theorie und Praxis über die Stile, Geschichte, Moves, Musik, etc.

2016 zog sie nach Berlin, um ihre Fähigkeiten und neuen Konzepte zu verbessern, in verschiedenen Tanzschulen zu unterrichten und von anderen Lehrern und Stilen wie Contemporary zu lernen. Dort erkannte sie, wie man all die Popping-Techniken an den zeitgenössischen Tanz anpassen kann. Und wie es ihr helfen kann, neue Wege der Bewegungen, Energien und Körperkontrolle zu finden. 

Rocío ist seit 2021 bei uns im Team und gibt regelmäßig Workshops für Flamenqu`Hip Hop.

#iguru_soc_icon_wrap_61acf9ef94670 a{ background: transparent; }#iguru_soc_icon_wrap_61acf9ef94670 a:hover{ background: transparent; border-color: #00bda6; }#iguru_soc_icon_wrap_61acf9ef94670 a{ color: #acacae; }#iguru_soc_icon_wrap_61acf9ef94670 a:hover{ color: #ffffff; }@media only screen and (max-width: 480px){ #iguru_spacer_61acf9ef94e12 .spacing_size{ display: none; } #iguru_spacer_61acf9ef94e12 .spacing_size-mobile{ display: block; } }