Tangos de Triana

18:00 Mittelstufe mit La Antonia 

Dauer: 90 Minuten Training und Choreographie por Tangos

In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit den tangos de Triana

Der tango flamenco hat seinen Ursprung in der afroamerikanischen Bevölkerung auf Kuba und gelangte Ende des 18 Jh. nach Spanien. Schnell wurde er auf Theaterbühnen als tango americano oder tango de los negros populär.

Um 1870 fand er den Einzug in die Café cantantes, nachdem einige Flamencos schon Tangos gesungen haben, z. B. Enrique El Mellizo, und erfuhr seine Entwicklung zum tango flamenco in der edad de oro, der goldenen, entwicklungsreichen Zeit des Flamenco.

In diesem Kurs geht es um den tangos de Triana

Bei Interesse bitte melden unter info@amparo.de oder Telefon 030- 784 56 66

 

#iguru_soc_icon_wrap_6045651e5df6f a{ background: transparent; }#iguru_soc_icon_wrap_6045651e5df6f a:hover{ background: transparent; border-color: #00bda6; }#iguru_soc_icon_wrap_6045651e5df6f a{ color: #acacae; }#iguru_soc_icon_wrap_6045651e5df6f a:hover{ color: #ffffff; }@media only screen and (max-width: 480px){ #iguru_spacer_6045651e5e9f5 .spacing_size{ display: none; } #iguru_spacer_6045651e5e9f5 .spacing_size-mobile{ display: block; } }